<< zurück | Home | JWD-Nachrichten | alles zeigen / Teilen |

05.07.2020  02:00  | auf Telegram apponieren
Phase 2 – ein DNA-Lockdown?
Dann rette sich, wer kann!

Sollte der gerade erzwungene Lockdown unserer Weltwirtschaft erst Phase 1 eines durchdachten Weltherrschaftsplanes sein, dann muss in Phase 2 mit einem weltweiten DNA-Lockdown gerechnet werden. Was allerdings unter einem DNA-Lockdown zu verstehen ist, erklärt dieser Beitrag. Es rette sich, wer kann! - Jedermann weiß, dass wir Menschen nur noch etwa 10 % unserer Hirnleistung gebrauchen können. Niemand aber weiß, was genau uns seit Jahrtausenden den Zugang zu den übrigen 90 % versperrt – und vor allem durch wen.... [Quelle: kla.tvJWD
 


Screenshot  |  Quelle: kla.tv  |  zum Video - Bild klicken


Quelle: kla.tv  |  veröffentlicht 04.07.2020

Phase 2 – ein DNA-Lockdown? Dann rette sich, wer kann!

Transkription:
Wie jedoch ein Leben mit voller Hirnleistung aussehen könnte, demonstrieren Überbleibsel in sogenannten inselbegabten Menschen, sprich Savants: Kim Peek hat 12.000 Bücher nur ein Mal durchgelesen – und kann sie nun alle auswendig. (1) Ein anderer Savant kann locker bis auf die 35. Stelle hinter dem Komma im Kopf rechnen. Stephen Wiltshire kann Rom detailgetreu aus dem Kopf nachzeichnen, nachdem man ihn nur 45 Minuten mit einem Flugzeug Rom überfliegen ließ. Orlando Serrell und andere behalten ganze Kalender mit Tagesdetails über Jahrzehnte auswendig im Kopf, können ganze Telefonbücher auswendig lernen oder wie Christopher Taylor mit Leichtigkeit 20 Sprachen sprechen – oder sogar die Sprache der Tiere verstehen. (2) Sogar Menschen mit Röntgenblick sind hier unten unterwegs. (3)

Und die große Frage verbleibt: Wer zum Teufel blockiert all diese mächtigen Fähigkeiten in uns? Wo sind unsere 90 % Hirnleistung hingekommen? Schon vor 3.000 Jahren lüftete einer der weisesten Eingeweihten aller Zeiten ein prinzipielles Geheimnis, das uns weiterhelfen könnte. Er sprach: „Das, was gewesen, ist das, was wieder sein wird; und das, was geschehen ist, ist das, was wieder geschehen wird. Und es erhebt sich gar nichts Neues unter der Sonne.“ (4) Wenden wir doch dieses Prinzip jetzt gleich einmal an: Wir erkennen, dass an uns hochbegabten Menschen irgendwann durch irgendwen ein sehr erniedrigender Eingriff stattgefunden hat.

Da allsämtliche Fähigkeiten mit einer intakten DNA zusammenhängen, muss davon ausgegangen werden, dass irgendwann ein uns heute verborgener Eingriff in unsere DNA stattgefunden haben muss. Jüngste archäologische Funde beweisen, dass es schon vor Jahrtausenden hochentwickelte Kulturen wie etwa die Ägypter gab, die unserem heutigen technischen Stand weit überlegen waren. Wir könnten noch heute nicht annähernd solche Kunstwerke wie die Pyramiden errichten – wer etwas anderes behauptet, vertuscht. Das Warum und Wozu lassen wir hier einmal weg. Wir stellen stattdessen die ableitende Frage zum voran enthüllten Prinzip „Was sein wird, war“: Zeichnet sich irgendwo aufs Neue eine Art DNA-Tragödie ab? Ist irgendetwas in Sicht, was sich an der menschlichen DNA vergreifen will, sie beeinflussen oder verändern will? Und die unmissverständliche Antwort lautet: Ja! Bill Gates und die WHO propagieren gerade ihre neuste Impf-Entwicklung: Ihre neuen Impfstoffe sollen direkt in unsere DNA eingreifen. (5) [www.kla.tv/16174]

Und dieses vage und wegen geforderter Eile völlig ungeprüfte Experiment wird der ganzen Welt zugemutet. Ein direkter Eingriff in die DNA sämtlicher Menschen – und zwar durch eine Pflichtimpfung – muss aber dringend verboten werden!! Ob diese Zwangsverordnung überdies zu einem DNA-Lockdown in uns allen führt, wissen nur Gott und der Teufel. Eines ist sicher: „Das, was gewesen, ist das, was wieder sein wird …!“ Das würde bedeuten, dass die Menschheit schon einmal hoch entwickelt war und auf genau solch einem Weg ihre Höchstbegabung verloren hat: Dann hätte ein aufgezwungener Eingriff in ihre DNA zum Intelligenz- oder Fähigkeitsverlust der großen Masse um etwa 90 % geführt. Wer könnte an solch einer Reduktion unserer geradezu göttlichen Begabung Interesse haben? Auch hier gilt das Prinzip „Was sein wird, das war schon einmal da“.

Es lässt sich leicht aus der Geschichte erkennen, dass schon immer herrschende Eliten Interesse an möglichst vielen billigen Sklaven hatten. Diese sollten nicht allzu intelligent sein, dass sie ihr Schicksal nicht selber in die Hand nehmen können. Aber auch nicht gerade zu dumm, dass sie sich doch selber versorgen und anpassen können. Zu allen Zeiten bezeichneten gewisse Eliten ganz offen alle nicht zu ihrem Kreis gehörenden Menschen als „Tiere oder dummes Vieh“. Heute beschaffen sich solche Eliten durch künstliche Intelligenz operierende Maschinen, die das profane Volk kontrollieren und überwachen sollen. In China rollen bereits Roboter durch Geschäftsräume und Straßen, die z.B. die Corona-Schutzmaßnahmen überwachen und von selbst eingreifen, wenn Menschen etwa den befohlenen Abstand nicht einhalten, keine Masken tragen, in zu großen Gruppen auftreten – und vielerlei mehr.

Bill und Melinda Gates propagieren indes zusammen mit ihrer WHO, dass es keine Normalität mehr geben werde, bis nicht die ganze Weltbevölkerung mit ihrem DNA-verändernden Impfstoff durchgeimpft sei. Was sagt uns das? Oder anders gefragt: Worauf könnte das hinauslaufen? Das bedeutet, dass demnächst ein Großteil der Menschheit auf noch weniger als 10 % verfügbare Intelligenz heruntergefahren werden könnte, um diese dann mittels künstlicher Intelligenz, d.h. Robotern zu hirten. Solch ein Horrorszenario könnte zum größten Sklavenhandel aller Zeiten ausarten. Schon heute herrscht nachweislich ein größerer Sklavenhandel als zu jeder vorangegangenen Zeit der Geschichte. Nebst hunderten von Millionen 1-Dollar-Arbeitskräften, Frauenhandel, Sexsklaven und dergleichen denke man auch an die zahllosen Kinder der Dritten Welt, die tief unter der Erde in Erdlöchern nach Gold, Silber, Kobalt und dergleichen graben müssen.

Was wieder einmal wie Science-Fiction klingt, ist leider bittere Realität: Es will sich gerade eine neue Weltregierung mit ihrer neuen Welt-Ordnung durchsetzen – eine Weltregierung, die bereits ungeschminkt eine DNA-verändernde Zwangsimpfung angekündigt hat. Rette sich also, wer kann! Der einzige Weg, wie es allerdings noch zu einer Rettung kommen kann, ist der, dass Sie Sendungen wie diese weitflächig verbreiten und nicht aufhören, Ihre Mitmenschen darüber aufzuklären, was die neue Weltherrschaft der Big Pharma, sprich der Herrschsüchtigen der WHO, der Bill & Melinda Gates-Stiftung etc. erklärterweise gerade mit der gesamten Menschheit vorhaben. Verwenden Sie dazu sämtliches brauchbares Material aller freien, unabhängigen Aufklärer im Internet. (von is)

Quellen/Links:

    (1) FOCUS Online:
    https://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/gehirn/tid-12850/inselbegabung-der-mega-savant-kim-peek-1951-bis-2009-salt-lake-city-usa_aid_355177.html

    (2) Dokumentarfilm: „Expedition ins Gehirn“: 00:35 ff – 01:53 Orlando Serrell – 02:40 Kim Peek – 04:20 Stephen Wiltshire – 05:45 Matt Savage – 07:05 Alonso Clemons – 07:50 Christopher Taylor

    (3) Natasha Demkina – das Mädchen mit dem Röntgenblick, (Original: The Girl With X Ray Vision) https://youtu.be/PKo5xVpYJRQ

    (4) Altes Testament: Buch Prediger 1,9

    (5) „Coronavirus-Impfstoff: Milliardenschwerer Pharma-Profit trotz Gesundheitsrisiken?“ – Interview mit Del Bigtree, www.kla.tv/16174

Link zum Artikel bei ' kla.tv ' ..hier


Anmerkung: "Jedermann weiß, dass wir Menschen nur noch etwa 10 % unserer Hirnleistung gebrauchen können. Niemand aber weiß, was genau uns seit Jahrtausenden den Zugang zu den übrigen 90 % versperrt – und vor allem durch wen." - ???

Diese und daraus abgeleitete, irrlichternde Aussagen sind natürlich reine Pseudowissenschaft! Denn niemand kann wissen ob der Durchschnittsmensch  im Laufe der Evolution (nicht Schöpfung) jemals in der Lage war, mehr Gehirnleistung zu nutzen als heute üblich. Zudem überall beobachtet werden kann, wie verschwenderisch die Natur mit ihren Ressourcen i.d.R. umgeht. Demnach kann schwerlich behauptet werden, es hätte generell ein "Fähigkeitsverlust" stattgefunden, weil nicht mehr auf stillgelegtes Gehirnpotenzial zugegriffen werden kann.

Gleichwohl wird meines Erachtens zutreffend gefolgert, dass die heutigen Eliten die menschliche DNA manipulieren wollen, um quasi den Untermenschen der Zukunft zu kreieren. Perfider- oder auch logischerweise wird als Hebel dazu das Gesundheitssystem genutzt und entsprechend präpariert (z.B. Impfpflicht). Um an die Psyche des Menschen zu kommen lässt sich kaum ein leichter zu überwindendes Einfalltor finden, als imaginäre Ängste im Bezug auf Gesundheit zu schüren. Das haben die Satanisten und Neofeudalisten erkannt.

Für etwas Anderes hat bspw. ein Bill Gates nebst Familie nie gestanden. Es sind Eugeniker schlechthin. Aufwachen!!

Lesen sie auch den Artikel von Dr. Wodarg:

Impfzwang - In Wirklichkeit verbotene Genmanipulationen

 

Passend zum Thema:

30.06.2020  02:00 | auf Telegram apponieren
Mit dem Freiheitsvirus gegen die Lockdown Mafia
Auf einer Veranstaltung gegen die Coronamaßnahmen im saarländischen St.Wendel hält Bodo Schiffmann eine engagierte Rede, mit der er den meisten Zuhörern aus der Seele spricht und avanciert mehr und mehr zum Star der Widerständler. Punkt für Punkt spricht er das kollektive Versagen der herrschenden Politik in Sachen verantwortungslosem Umgang mit den Grundrechten und dem Wohl der Bevölkerung an. Die Reaktionen und Wertungen zum Vortrag gehen von "Herr Dr. Schiffmann ist wirklich ein Held; jetzt ist jeder einzelne von uns gefragt, die noch immer schlafende Masse aufzuwecken", bis zur Einstufung, ... JWD  ..weiterlesen
 

29.06.2020  01:00 | auf Telegram apponieren
CORONA-KRIMI zu GÜTERSLOH
Es stinkt zum Himmel, wie kriminelle im Nadelstreifen das niedrige Volk, fern jeder Moralvorstellung, fern jeder Ethik, betrügen und belügen. Ulrich Eckardt zeigt in seinem Video vom 25.06.2020 wie wirtschaftskriminelle Seilschaften agieren, die Politik korrumpieren, Menschen manipulieren, absondern, wie Schlachtvieh zusammenpferchen und nach belieben in Quarantäne stecken. Das ist Willkür wie in den finstersten Zeiten des Mittelalters. Die vielgerühmte Rechtstaatlichkeit unserer demokratisch verfassten Gesellschaftsordnungen scheinen vollständig ausgehebelt zu sein. JWD  ..weiterlesen
 

27.06.2020  14:30 | auf Telegram apponieren
Die komplette Zerstörung des Corona Hypes
Psychologiestudent Sebastian aus Ulm erhebt den Anspruch, mit diesem Video den Corona-Hype in seine Einzelteile zu zerlegen und wettet darauf, dass jeder, der sein Video bis zum Ende anschaut, erkennen wird, dass die Maßnahmen, der Lockdown und die Kontaktsperren zu keinen Zeitpunkt gerechtfertigt waren. In der Tat sollte er diese Wette gewinnen. Die zusammengetragenen Fakten und Expertisen lassen bei rationaler Betrachtungsweise kaum eine andere Schlussfolgerung zu. Es sei denn, man würde realisieren, dass es bei den eingeleiteten Maßnahmen gar nicht um die Bekämpfung eines Virus geht, sondern...  JWD  ..weiterlesen
 

26.06.2020  02:00 | auf Telegram apponieren
Mit Fachwissen und Logik gegen die Schwarmdummheit
Ein Kampf gegen Windmühlen ist vermutlich einfacher zu gewinnen, als ein Kampf gegen eine von der "Obrigkeit",  geschürte Angst um "Leib und Leben" vor einem Phantom, dem angedichtet wird, es wolle die Menschheit dahinraffen. Der vermutlich kompetentste Experte im deutschsprachigen Raum, Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, ist erschüttert ob der widersinnigen Dinge, die aus heiterem Himmel plötzlich auf die Gesellschaften nieder prasselten bzw. prasseln. Noch fest an die Grundsätze seinen heilen Weltbildes glaubend, hat es sich zu Wort gemeldet, um den grassierenden Wahnsinn mittels Aufklärung zu stoppen.  JWD  ..weiterlesen
 

23.06.2020  10:00 | auf Telegram apponieren
Corona-Spuk - Ein betrügerischer Wirtschaftskrieg
Auf einer Demo gegen Coronabestimmungen in Bamberg am 20.06.2020 hielt Dr. Lehmann eine bemerkenswerte Rede, in der er treffend zusammenfasste, wie unser Gesundheitswesen in den letzten Jahrzehnten gegen die Interessen der Menschen instrumentalisiert wurde. Es ist zu einem Machtinstrument verkommen, mit dessen Hilfe die demokratischen Freiheitsrechte und Selbstbestimmungsrechte der Menschheit ausgehebelt werden. Dr. Lehmann bringt die Dinge brillant auf den Punk und nennte auch die Namen derer, die hinter diesem Komplott stecken, welcher...  JWD  ..weiterlesen
 

25.05.2020  14:00  | auf Telegram apponieren
Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität
Wie die Pharmaindustrie das Gesundheitswesen korrumpiert - lautet der Titel eines bereits 2014 erschienenen Buches von Prof. Peter C. Gøtzsche. Er ist ein dänischer Medizinforscher und war Direktor des Nordic Cochrane Centers am Rigshospitalet in Kopenhagen. Gøtzsche wurde 2010 an der Universität Kopenhagen zum Professor für klinisches Forschungsdesign und Analyse ernannt und war 1993 Mitbegründer der Cochrane Collaboration, wo er zahlreiche Bewertungen verfasst hat, wo er u.a. auch die öffentliche Darstellung wissenschaftlicher Arbeiten kritisch beurteilte.  JWD ..weiterlesen
 

21.05.2020  19:30  | auf Telegram apponieren
Impfzwang - In Wirklichkeit verbotene Genmanipulationen
Der Virologe Dr. Wolfgang Wodarg schreibt auf seiner  Homepage in dem kurzen Beitrag - "Regierungen und Justiz auf dünnem Eis" -  von untauglichen, nicht aussagefähigen PCR Tests und davon, dass es sich bei den künftig geplanten Zwangsimpfungen in Wirklichkeit um verbotene Genmanipulationen handeln würde. -  Es liegt auf der Hand, die durchgeknallten, hauptsächlich von  Bill Gates, sowie den Rockefellers und Co. finanzierten Eugeniker, planen  ihre "Untertanen der Zukunft" bedarfsgerecht zu züchten.  JWD  ..weiterlesen
 

19.05.2020  14:00  | auf Telegram apponieren
Die Coronavirus COVID-19-Pandemie: Die wahre Gefahr ist „Agenda ID2020“
Was ist die berüchtigte ID2020? Es ist eine Allianz öffentlich-privater Partner, einschließlich UN-Organisationen und der Zivilgesellschaft. Es handelt sich um ein elektronisches ID-Programm, das die allgemeine Impfung als Plattform für die digitale Identität verwendet. - Je mehr über die Ursachen des Coronavirus geschrieben wird, desto mehr werden die schriftlichen Analysen von Propaganda und einem angstmachenden Hype überschattet. Fragen nach der Wahrheit und Argumenten, wo nach den Ursprüngen gesucht werden kann... [Quelle: Global ResearchJWD  ..weiterlesen
 

17.05.2020  05:00  | auf Telegram apponieren
Der globale Lockdown – eine todbringende Farce und ein teuflischer Plan
Der geopolitische Analyst Peter Koenig vertritt die Hypothese, die COVID-19-Pandemie sei vorsätzlich ausgelöst worden und diene nur als Vorwand für einen bewusst herbeigeführten Kollaps der Weltwirtschaft, die Zerstörung des bestehenden sozialen Gefüges und die Reduzierung der Weltbevölkerung durch Seuchen, Hunger und Geburtenkontrolle. - Der globale Lockdown wurde mit einer Farce eingeleitet (..hier) – mit der von fast allen Regierungen übernommenen Lügengeschichte über den "Ausbruch" der tödlichen Virenkrankheit COVID-19. [Quelle: Luftpost-KLJWD  ..weiterlesen

09.05.2020  03:00
COVID-19-Betrug: Ein vor langer Zeit eingefädeltes Verbrechen
Exclusiv-Interview mit Dr. Rashid A. Buttar - In einem Exklusiv-Interview berichtet der Medizinier Dr. Rashid A. Buttar, Autor des internationalen Bestsellers „The 9 Steps To Keep the Doctor Away“, über Pläne, die bereits 1981 für eine künftige Pandemie geschmiedet wurden. Entgegen allen Gesetzen und Verboten wurde an einem Virus geforscht, das durch Manipulation schadenbringend und resistent sein sollte. Weiter spricht er über die Entvölkerungs-Agenda durch Impfstoffe, über die Zensur wichtiger Stimmen zu COVID-19, über seine Erfahrungen als Militärarzt,.. [Quelle: kla.tvJWD  ..weiterlesen
 

05.05.2020  13:00
Das globale, anlässlich des Covid-19 erlassene politische Projekt
Faschismus 2020 - Die albernen Reaktionen der europäischen Regierungen auf die Covid-19 Epidemie wurden von ehemaligen Beratern von Donald Rumsfeld und George W. Bush diktiert. Entgegen der öffentlichen Rhetorik haben sie keine medizinischen Begründungen. Weit davon entfernt, auf die Realität der Epidemie richtig zu reagieren, zielen sie darauf ab, die europäischen Gesellschaften umzuwandeln, um sie in ihr politisches und finanzielles Projekt einzufügen. - Unabhängig davon, ob die Covid-19-Epidemie natürlich ist oder provoziert wurde, ... [Quelle: voltairenet.orgJWD  ..weiterlesen
 

<< zurück | Home | Feeder zeigen Tags:  #BillGates #Coronavirus #Impfen #WHO