<< zurück | Home | JWD-Nachrichten | alles zeigen / Teilen |

19.05.2020  14:00  | auf Telegram apponieren
Die Coronavirus COVID-19-Pandemie:
Die wahre Gefahr ist „Agenda ID2020“

Was ist die berüchtigte ID2020? Es ist eine Allianz öffentlich-privater Partner, einschließlich UN-Organisationen und der Zivilgesellschaft. Es handelt sich um ein elektronisches ID-Programm, das die allgemeine Impfung als Plattform für die digitale Identität verwendet. - Je mehr über die Ursachen des Coronavirus geschrieben wird, desto mehr werden die schriftlichen Analysen von Propaganda und einem angstmachenden Hype überschattet. Fragen nach der Wahrheit und Argumenten, wo nach den Ursprüngen gesucht werden kann... [Quelle: Global ResearchJWD

...und wie sich das Virus verbreitet haben könnte und wie es bekämpft werden kann, gehen im Lärm des mutwilligen Chaos verloren. Aber ist es nicht das, was die "Schwarzen Männer" hinter dieser beabsichtigten Pandemie wollen - Chaos, Panik, Hoffnungslosigkeit, die zu menschlicher Verwundbarkeit führt - ein Volk, das zu einer leichten Beute für Manipulationen wird?

 Von Peter Koenig | Quelle: Global Research, 16.05.20 | Googleübersetzung | 19.05.2020 | JWD


...Artikel vorlesen  |  Download 1.Teil | 2.Teil



Screenshot  |  Quelle: Global Research | Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus

Heute hat die WHO das Coronavirus COVID-19 zur „Pandemie“ erklärt - auch wenn es nicht die geringste Spur einer Pandemie gibt. Eine Pandemie kann der Zustand sein, wenn die Infektionsrate mehr als 12% erreicht. In Europa liegt die Sterblichkeitsrate bei 0,4% oder weniger. Mit Ausnahme von Italien, einem Sonderfall, bei dem die höchste Sterblichkeitsrate 6% betrug (weitere Analyse siehe unten).

BREAKING
"Wir haben daher die Einschätzung getroffen, dass # COVID19 als Pandemie charakterisiert werden kann" - @ DrTedros #coronavirus pic.twitter.com/JqdsM2051A

-Weltgesundheitsorganisation (WHO) (@WHO) 11. März 2020

China, wo die Sterblichkeitsrate vor wenigen Wochen mit etwa 3% ihren Höhepunkt erreichte, liegt wieder bei 0,7% - und geht rapide zurück, während China die volle Kontrolle über die Krankheit übernimmt - und das mit Hilfe eines nicht gesprochenen Medikaments Das vor 39 Jahren von Kuba entwickelte Produkt „Interferon Alpha 2B (IFNrec)“ ist sehr wirksam bei der Bekämpfung von Viren und anderen Krankheiten. Es ist jedoch weltweit nicht bekannt und wird nicht eingesetzt, da die USA unter dem illegalen Embargo Kubas die Medikamente nicht zulassen international vermarktet werden.

Die WHO hat höchstwahrscheinlich Befehle von „oben“ erhalten, von jenen Menschen, die auch Trump und die „Führer“ (sic) der Europäischen Union und ihrer Mitgliedsländer verwalten, von jenen, die die Welt mit Gewalt kontrollieren wollen - der "Einen Weltordnung".

Dies ist seit Jahren auf dem Reißbrett. Die endgültige Entscheidung, JETZT fortzufahren, wurde im Januar 2020 auf dem Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos getroffen - natürlich hinter verschlossenen Türen. Die Gates, GAVI (ein Verband von impfstofffördernden Arzneimitteln), Rockefellers, Rothschilds et al., Sie alle stehen hinter dieser Entscheidung - der Umsetzung der Agenda ID2020 - siehe unten.


Screenshot  |  Quelle: Global Research

Nachdem die Pandemie offiziell ausgerufen wurde, kann der nächste Schritt - auch auf Empfehlung der WHO oder einzelner Länder - eine „Zwangsimpfung“ unter polizeilicher und / oder militärischer Überwachung sein. Wer sich weigert, kann bestraft werden (Geldstrafen und / oder Gefängnis - und trotzdem zwangsgeimpft).

Wenn tatsächlich eine Zwangsimpfung stattfinden wird, eine weitere Goldgrube für Big Pharma, wissen die Leute wirklich nicht, welche Art von Cocktail in den Impfstoff gegeben wird, vielleicht ein langsamer Killer, der erst in wenigen Jahren wirkt - oder eine Krankheit, die trifft nur die nächste Generation - oder ein gehirnschwächendes Mittel oder ein Gen, das Frauen unfruchtbar macht…. Alles ist möglich - immer mit dem Ziel einer vollständigen Bevölkerungskontrolle und Bevölkerungsreduzierung. In einigen Jahren weiß man natürlich nicht, woher die Krankheit kommt. Das ist der Stand der Technik, den unsere Biokriegslabors erreicht haben (USA, Großbritannien, Israel, Kanada, Australien…).

Eine andere Hypothese, zu diesem Zeitpunkt nur eine Hypothese, aber eine realistische, ist, dass zusammen mit der Impfung - wenn nicht mit dieser, dann möglicherweise mit einer späteren - ein Nano-Chip injiziert werden kann, der der zu impfenden Person unbekannt ist. Der Chip kann mit all Ihren persönlichen Daten, einschließlich Bankkonten - digitales Geld - aus der Ferne belastet werden. Ja, digitales Geld ist das, was "sie" anstreben. Sie haben also wirklich nicht nur mehr die Kontrolle über Ihre Gesundheit und andere vertrauliche Daten, sondern auch über Ihre Einnahmen und Ausgaben. Ihr Geld könnte blockiert oder weggenommen werden - als „Sanktion“ für Fehlverhalten, wenn Sie gegen den Strom schwimmen. Sie können ein bloßer Sklave der Meister werden. Der Feudalismus mag vergleichsweise wie ein Spaziergang im Park erscheinen.

Nicht umsonst sagte Dr. Tedros, Generaldirektor der WHO, vor einigen Tagen, wir müssen auf digitales Geld umsteigen, da physisches Papier- und Münzgeld Krankheiten, insbesondere endemische Krankheiten wie das Coronavirus, verbreiten kann. Ein Vorläufer für die kommenden Dinge? - Oder für Dinge, die schon hier sind? - In vielen skandinavischen Ländern ist Bargeld weitgehend verboten, und selbst ein Stück Schokolade kann nur elektronisch bezahlt werden.

Wir bewegen uns in Richtung eines totalitären Staates der Welt. Dies ist Teil der Agenda ID2020 - und diese Schritte müssen jetzt umgesetzt werden -, die seit langem vorbereitet wurden, einschließlich der Coronavirus-Computersimulation bei Johns Hopkins in Baltimore am 18. Oktober 2019, gesponsert vom WEF und der Bill and Melinda Gates Foundation.

Bill Gates, einer der Chief AdvImpfstellen für alle, insbesondere in Afrika - sind auch ein großer Befürworter der Bevölkerungsreduzierung. Bevölkerungsreduzierung gehört zu den Zielen der Elite innerhalb des WEF, der Rockefellers, Rothschilds, Morgens - und einiger mehr. Das Ziel: Weniger Menschen (eine kleine Elite) können mit den reduzierten und begrenzten Ressourcen, die Mutter Erde großzügig anbietet, länger und besser leben.

Dies wurde bereits in den 1960er und 70er Jahren von Henry Kissinger, Außenminister der de Nixon-Administration, einem Mitingenieur des Vietnamkrieges und Hauptverantwortlichen für die halbgeheimen Bombenangriffe auf Kambodscha, einen Völkermord an Millionen unbewaffneter Kambodschaner, offen propagiert Zivilisten. Zusammen mit dem CIA-Kissinger-Staatsstreich am 11. September 1973 in Chile, bei dem der demokratisch gewählte Salvador Allende getötet und der Militärdiktator Pinochet an die Macht gebracht wurde, hat Kissinger Kriegsverbrechen begangen. Heute ist er sozusagen Sprecher von Rockefeller und ihrer „Bilderberger Gesellschaft“.

Mehr als nur ein Virus

Zwei Wochen nach der Computersimulation im Johns Hopkins Medical Center in Baltimore, Maryland, die 65 Millionen Todesfälle (!) „Produzierte“ (auch bekannt als simuliert), trat das COVID-19-Virus erstmals in Wuhan auf. Inzwischen ist es fast sicher, dass das Virus von außen nach Wuhan gebracht wurde, höchstwahrscheinlich aus einem Biokriegslabor in den USA. [...]

* *

Was ist der berüchtigte ID2020? Es ist eine Allianz öffentlich-privater Partner, einschließlich UN-Organisationen und der Zivilgesellschaft. Es handelt sich um ein elektronisches ID-Programm, das die allgemeine Impfung als Plattform für die digitale Identität verwendet. Das Programm nutzt bestehende Geburtsregistrierungs- und Impfoperationen, um Neugeborenen eine tragbare und dauerhafte biometrisch verknüpfte digitale Identität zu bieten. GAVI, die Globale Allianz für Impfstoffe und Immunisierung, identifiziert sich auf ihrer Website als globale Gesundheitspartnerschaft von Organisationen des öffentlichen und privaten Sektors, die sich der „Immunisierung für alle“ widmen. GAVI wird von der WHO unterstützt, und die wichtigsten Partner und Sponsoren sind natürlich die Pharmaindustrie.

Die ID2020 Alliance hat auf ihrem Gipfeltreffen 2019 mit dem Titel „Rising to the Good ID Challenge“ im September 2019 in New York beschlossen, ihr Programm im Jahr 2020 einzuführen. Diese Entscheidung wurde vom WEF im Januar 2020 in Davos bestätigt. Ihr digitales Identitätsprogramm wird mit der Regierung von Bangladesch getestet. GAVI, die Vaccine Alliance und „Partner aus Wissenschaft und humanitärer Hilfe“ (wie sie es nennen) sind Teil der Pionierpartei.

Ist es nur ein Zufall, dass ID2020 zu Beginn der sogenannten Pandemie der WHO eingeführt wird? - Oder ist eine Pandemie erforderlich, um die zahlreichen verheerenden Programme von ID2020 „auszurollen“?

Folgendes sagt Anir Chowdhury, politischer Berater des Regierungsprogramms in Bangladesch:

    „Wir implementieren einen zukunftsweisenden Ansatz für die digitale Identität, der es Einzelpersonen ermöglicht, ihre eigenen persönlichen Informationen zu kontrollieren und gleichzeitig bestehende Systeme und Programme auszubauen. Die Regierung von Bangladesch erkennt an, dass der Entwurf digitaler Identitätssysteme weitreichende Auswirkungen auf den Zugang von Einzelpersonen zu Dienstleistungen und Lebensgrundlagen hat, und wir sind bestrebt, diesen Ansatz voranzutreiben. “
Beeindruckend! Weiß Herr Anir Chowdhury, worauf er sich einlässt?

Zurück zur Pandemie und zur Panik. Genf, der europäische Sitz der Vereinten Nationen, einschließlich des Sitzes der WHO, wird grundsätzlich abgeschossen. Nicht anders als die Sperrung, die in Venedig begann und später bis vor wenigen Tagen nach Norditalien ausgedehnt wurde - und jetzt gilt die Sperrung für ganz Italien. Eine ähnliche Sperrung könnte bald auch von Frankreich - und anderen europäischen Vasallenstaaten - in das anglo-zionistische Reich übernommen werden.

Zahlreiche Memoranden mit ähnlichen panikmachenden Inhalten verschiedener UN-Organisationen in Genf sind im Umlauf. Ihre Schlüsselbotschaft lautet: Absage aller Missionsreisen, aller Veranstaltungen in Genf, Besuche des Palais des Nations, des Genfer Doms, anderer Denkmäler und Museen. Nach den neuesten Richtlinien weisen viele Agenturen ihre Mitarbeiter an, von zu Hause aus zu arbeiten und keine Kontamination durch öffentliche Verkehrsmittel zu riskieren.

Dieses Ambiente aus Panik und Angst übertrifft jeden Realitätssinn, wenn die Wahrheit keine Rolle spielt. Die Menschen können nicht einmal mehr über die Ursachen und die Hintergründe nachdenken. Niemand glaubt Ihnen (mehr), wenn Sie sich auf Ereignis 201, die Coronavirus-Simulation, die Wuhan-Militärspiele, den Abschluss des hochsicheren biologischen Kriegslabors in Fort Detrick, Maryland, am 7. August beziehen. Was einst für viele ein Augenöffner gewesen sein könnte, ist heute reine Verschwörungstheorie. Die Macht der Propaganda. Eine destabilisierende Macht - Länder und Menschen destabilisieren, Volkswirtschaften zerstören, Schwierigkeiten für Menschen schaffen, die ihren Arbeitsplatz verlieren könnten, normalerweise diejenigen, die es sich am wenigsten leisten können.

In dieser Zeit wird es auch immer wichtiger, die Menschen daran zu erinnern, dass der Ausbruch in China auf das chinesische Genom abzielte. Mutierte es später, die „Grenzen“ der chinesischen DNA zu überschreiten? Wann ist das passiert, wenn es passiert ist? Denn am Anfang war klar, dass auch die infizierten Opferin anderen Teilen der Welt waren zu 99,9% chinesische Abstammung.

Was später geschah, als sich das Virus in Italien und im Iran ausbreitete, ist ein weiteres Problem und eröffnet den Weg für eine Reihe von Spekulationen.

(1) Es gab verschiedene Stämme des Virus, die nacheinander im Umlauf waren - um Länder auf der ganzen Welt zu destabilisieren und die Bevölkerung und die Medien zu verwirren, so dass insbesondere niemand aus dem Mainstream zu dem Schluss kommen kann, dass der erste Stamm auf China abzielte ein Biokrieg.

(2) Im Iran habe ich den starken Verdacht, dass das Virus eine verstärkte Form von MERS war (vom Menschen verursachtes Atemwegssyndrom im Nahen Osten, das 2012 erstmals in Saudi-Arabien ausbrach und auf das arabische Genom gerichtet war) - das irgendwie eingeführt wurde in Regierungskreise (durch Aerosolspray?) - mit dem Ziel des „Regime Change“ durch COVID19 verursachten Todes. Es ist Washingtons Wunschdenken seit mindestens 30 Jahren.

(3) In Italien - warum Italien? - Vielleicht, weil Washington / Brüssel Italien hart treffen wollte, weil es offiziell das erste Land war, das ein Abkommen über Gürtel und Straße (BRI) mit China unterzeichnet hat (eigentlich war Griechenland das erste, aber niemand soll wissen, dass China zur Rettung kam Griechenland, zerstört von Griechenlands Brüdern, den EU-Mitgliedern, hauptsächlich Deutschland und Frankreich).

(4) Der Hype um die hohe Infektionsrate in Italien zum Zeitpunkt dieses Schreibens: 10.149 Infektionen gegenüber 631 Todesfällen = Sterblichkeitsrate von 6,2 (vergleichsweise Iran: 8042 Infektionen gegenüber 291 Todesfällen = 3,6 Sterblichkeitsraten). Die Sterblichkeitsrate Italiens ist fast doppelt so hoch wie die des Iran und fast zehnmal so hoch wie die des durchschnittlichen Europas. (Sind diese Diskrepanzen das Ergebnis von Fehlern bei der Erstellung zuverlässiger Daten zu „Infektionen“, siehe unsere Beobachtungen zu Italien weiter unten).

Warum? - War Italien von einer Viruspanik betroffen? Gab es eine viel stärkere Belastung in Italien?

Die in Europa verbreitete Grippe in der Saison 2019/2020 hat offenbar bisher etwa 16.000 Menschen getötet (in den USA liegt die Zahl der Todesopfer laut CDC zwischen 14.000 und 32.000, je nachdem, welche CDC-Website Sie sich ansehen).

Könnte es sein, dass es unter den Todesfällen des italienischen Coronavirus auch häufige Grippeopfer gab, da die betroffenen Opfer meist ältere Menschen mit Atemwegserkrankungen sind? Außerdem sind die Symptome zwischen Coronavirus und der Grippe sehr ähnlich, und niemand hinterfragt und überprüft die Erzählung der offiziellen Behörden.

Möglicherweise stammen nicht alle Coronavirus-Stämme aus demselben Labor. Ein Journalist aus Berlin ukrainischer Herkunft sagte mir heute Morgen, dass in der Ukraine etwa fünf US-amerikanische Biokriegslabors mit hoher Sicherheit untergebracht sind. Sie testen regelmäßig neue Viren in der Bevölkerung - doch wenn in der Umgebung der Labore seltsame Krankheiten ausbrechen, darf niemand darüber sprechen. Ähnliches, sagt sie, passiert in Georgia, wo es noch mehr Pentagon / CIA-Biokriegslabors gibt - und wo auch neue und seltsame Krankheiten ausbrechen.

All dies macht das zusammengesetzte Bild noch komplizierter. Übergeordnet ist, dass dieser Super-Hype gewinnorientiert ist, das Streben nach sofortigem Profit und sofortigem Nutzen aus dem Leiden der Menschen. Diese Panik macht das Hundertfache dessen, was es wert ist. Was diese Kingpins der Unterwelt, die vorgeben, die Oberwelt zu regieren, vielleicht falsch berechnet haben, ist, dass in der heutigen globalisierten und stark ausgelagerten Welt der Westen massiv von Chinas Lieferkette abhängt, für Konsumgüter und für Zwischenwaren - und vor allem für Medikamente und medizinische Geräte. Mindestens 80% der Medikamente oder Inhaltsstoffe für Medikamente sowie für medizinische Geräte stammen aus China. Die westchinesische Abhängigkeit von Antibiotika ist mit rund 90% sogar noch höher. Die möglichen Auswirkungen auf die Gesundheit sind verheerend.

Während des Höhepunkts der COVID-19-Epidemie wurde Chinas Produktionsapparat für alles fast stillgelegt. Für Lieferungen, die noch gemacht wurden, wurden Warenschiffe regelmäßig und kategorisch von vielen Häfen auf der ganzen Welt zurückgewiesen. Der Westen hat sich also durch einen de facto „Wirtschaftskrieg“ gegen China in einen Mangel an allem versetzt. Wie lange wird es dauern? - Niemand weiß es, aber Chinas Wirtschaft, die um etwa die Hälfte zurückgegangen ist, hat sich rasch auf über 80% von dem erholt, was sie vor dem Ausbruch des Coronavirus war. Wie lange wird es dauern, um den Rückstand aufzuholen?

Was steckt dahinter? - Ein totales Vorgehen mit künstlich verursachter Panik bis zu dem Punkt, an dem die Leute schreien: "Hilfe, geben Sie uns Impfungen, zeigen Sie Polizei und Militär für unsere Sicherheit" - oder selbst wenn die öffentliche Verzweiflung nicht so weit geht, wäre es für die leicht EU- und US-Behörden fordern eine militärische Belagerungsphase für den „Gesundheitsschutz der Menschen“. Tatsächlich hat das CDC (Zentrum für Krankheitskontrolle in Atlanta) bereits streng diktatorische Richtlinien für einen „Gesundheitsnotfall“ entworfen.

Wer weiß neben der Zwangsimpfung, was in dem Cocktail der injizierten „Mini-Krankheiten“ enthalten ist und welche langfristigen Auswirkungen dies haben könnte? Ähnlich wie bei GVO, bei denen alle Arten von Keimen ohne uns, die Commons, eingefügt werden könnten. Wissen?

Wir stehen möglicherweise erst am Anfang der Implementierung von ID2020 - das Zwangsimpfungen, Bevölkerungsreduzierung und vollständige digitale Kontrolle aller umfasst - auf dem Weg zu einer Weltordnung - und der globalen Finanzhegemonie - Full Spectrum Dominance als PNAC ( Plan für ein neues amerikanisches Jahrhundert) nennt es gerne.

Ein Glücksfall für China. China wurde absichtlich wegen „rasch voranschreitender Wirtschaft“, einer Wirtschaft, die bald die des heutigen Hegemon, der USA, überholen wird, und wegen Chinas starker Währung, des Yuan, die möglicherweise auch den Dollar als überholt, als Ziel der „wirtschaftlichen Zerstörung“ ausgewählt die wichtigste Reservewährung der Welt.

Beide Ereignisse würden das Ende der US-Dominanz über die Welt bedeuten. Die Coronavirus-Krankheit, die mittlerweile in mehr als 80 Ländern auftritt, hat die Aktienmärkte zum Absturz gebracht, ein Rückgang von mindestens 20% in den letzten Wochen - und ein Anstieg; Die befürchteten Folgen des Virus einer wirtschaftlichen Abkühlung, wenn nicht sogar einer Rezession, haben die Benzinpreise innerhalb von etwa zwei Wochen fast halbiert. Ohne die Einmischung der chinesischen Zentralbank war der Wert des Yuan gegenüber dem Dollar jedoch mit rund 7 Yuan gegenüber dem Dollar ziemlich stabil. Das heißt, die chinesische Wirtschaft erhält trotz COVID-19 weltweit immer noch viel Vertrauen.

Rat an China - Kaufen Sie alle US- und europäischen Unternehmensaktien, die Sie können, zu aktuellen Tiefstpreisen an den Aktienmärkten, die um ein Fünftel oder mehr zusammengebrochen sind, und kaufen Sie viele Öl-Futures. Wenn sich die Preise erholen, haben Sie nicht nur Milliarden, wahrscheinlich Billionen aus dem Westen verdient, sondern Sie können auch bedeutende und einflussreiche Beträge an Aktien der meisten der größten US- und europäischen Unternehmen besitzen oder halten - und können dabei helfen, zu telefonieren die Aufnahmen ihrer zukünftigen Bemühungen.

Es gibt jedoch einen kleinen Silberstreifen am Horizont voller dunkler Wolken. Es könnte auf wundersame Weise ein Erwachen des Bewusstseins einer kritischen Masse sein, das alles beenden könnte. Obwohl wir weit entfernt von einem solchen Wunder zu sein scheinen, haben wir alle irgendwo in einer verborgenen Ecke unseres Gehirns einen Funken Bewusstsein. Wir haben die spirituelle Fähigkeit, den Katastrophenweg des westlichen neoliberalen Kapitalismus aufzugeben und stattdessen für Solidarität, Mitgefühl und Liebe für einander und für unsere Gesellschaft einzutreten. Dies könnte der einzige Weg sein, um den Stillstand und das Schicksal der westlichen egozentrischen Gier zu überwinden.

* *

Hinweis für Leser: Klicken Sie oben oder unten auf die Freigabeschaltflächen. Leiten Sie diesen Artikel an Ihre E-Mail-Listen weiter. Crosspost auf Ihrer Blog-Site, Internetforen. usw.

Peter Koenig ist Ökonom und geopolitischer Analyst. Er ist auch ein Spezialist für Wasserressourcen und Umwelt. Er arbeitete über 30 Jahre mit der Weltbank und der Weltgesundheitsorganisation auf der ganzen Welt, einschließlich in Palästina, in den Bereichen Umwelt und Wasser. Er unterrichtet an Universitäten in den USA, Europa und Südamerika. Er schreibt regelmäßig für Global Research; ICH; RT; Sputnik; PressTV; Das 21. Jahrhundert; Greanville Post; Defend Democracy Press, TeleSUR; Der Saker Blog, der New Eastern Outlook (NEO); und andere Internetseiten. Er ist Autor von Implosion - Ein Wirtschaftsthriller über Krieg, Umweltzerstörung und Unternehmensgier - Fiktion basierend auf Fakten und 30 Jahren Erfahrung der Weltbank auf der ganzen Welt. Er ist auch Mitautor von The World Order and Revolution! - Essays aus dem Widerstand. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Globalisierungsforschung.

Die ursprüngliche Quelle dieses Artikels ist Global Research
Copyright © Peter Koenig, Globale Forschung, 2020

Kommentieren Sie globale Forschungsartikel auf unserer Facebook- Seite (von Global Research).

Werden Sie Mitglied von Global Research.


Link zum englischen Originaltext bei ' globalresearch.ca '  ..hier

 

Passend zum Thema:


18.05.2020  14:00  | auf Telegram apponieren
Fehlalarm!! - Lockdown tötet!! Hofschranzen verbreiten unvorstellbaren Blödsinn!
In seiner Videobotschaft zur 8. Mahnwache für das Grundgesetz in Stuttgart, fasst Wolfgang Wodarg den Stand der Dinge in Sachen "Lockdown" nocheinmal zusammen und macht mit fundierten Zahlen deutlich, welchen Nonsens die Hoffnarren des Merkelregimes, wie Lauterbach, Spahn, Drosten & Co,  über die Virenkrankheit COVID-19 verbreiten. "Das gab es noch nie in der Geschichte, dass man Gesunde in Quarantäne steckt und krank macht." Die Wissenschaft sei korrupt, weil sie auf das Geld ihrer Auftraggeber angewiesen ist. "Wenn wir den Test...  JWD  ..weiterlesen
 

17.05.2020  05:00  | auf Telegram apponieren
Der globale Lockdown – eine todbringende Farce und ein teuflischer Plan
Der geopolitische Analyst Peter Koenig vertritt die Hypothese, die COVID-19-Pandemie sei vorsätzlich ausgelöst worden und diene nur als Vorwand für einen bewusst herbeigeführten Kollaps der Weltwirtschaft, die Zerstörung des bestehenden sozialen Gefüges und die Reduzierung der Weltbevölkerung durch Seuchen, Hunger und Geburtenkontrolle. - Der globale Lockdown wurde mit einer Farce eingeleitet (..hier) – mit der von fast allen Regierungen übernommenen Lügengeschichte über den "Ausbruch" der tödlichen Virenkrankheit COVID-19. [Quelle: Luftpost-KLJWD  ..weiterlesen
 

15.05.2020  00:00  | auf Telegram apponieren
Thorsten Schulte: Bill Gates Menschenfreund oder Menschenfeind?
Täglich verbreiten die Medien Prognosen einer lang anhaltenden Gefahr durch Corona. Auch in der Bevölkerung wächst der Unmut. Es braucht also eine Lösung. Sehen Sie in einem Video-Beitrag von Thorsten Schulte, wie diese gemäß der Vorstellung Bill Gates auszusehen hat. -Aktuell werden im Namen der Coronakrise seitens der Regierung trotz immer stärker werdenden Unmuts der Bevölkerung die rigiden Maßnahmen eines Shutdowns im Wesentlichen aufrechterhalten. Regelmäßig werden von den Medien Prognosen einer langanhaltenden Gefahr durch Corona gestreut. [Quelle: kla.tvJWD  ..weiterlesen
 

14.05.2020  01:30
„Der Staat hat sich in der Corona-Krise als einer der größten Fake-News-Produzenten erwiesen“
BMI-Mitarbeiter leakt Dokument - Ein Mitarbeiter des Bundesinnenministeriums hat Medien eine brisante Analyse zugespielt: Demnach ist die Corona-Krise ein „Fehlalarm“, eine besondere Gefahr bestand „zu keinem Zeitpunkt“. Die Zwangsmaßnahmen seien unnötig und lebensgefährlich: Sie sollten „kurzfristig und vollständig“ aufgehoben werden. Die Bevölkerung werde „desinformiert“. Die Krisenmanager hätten „großen Schaden“ angerichtet, würden sich aber weigern, die irrationale Strategie zu ändern. [Quelle: nds.deJWD  ..weiterlesen
 

23.04.2020  11:20
Grippewelle vorbei - Shutdown genauso sinnlos wie Maskenpflicht
Achtung: Die Maskenpflicht erhöht die eigene Viruslast, man steckt sich selbst an. Dr. Schiffmann erklärt warum: ..hier & ..hier. Widerstand 2020 tut not! ..hier JWD

 

<< zurück | Home | Feeder zeigen Tags: Von Peter Koenig, Globale Forschung, Intelligenz, Desinformation der Medien, Wissenschaft und Medizin, geopolitischer, Analyst, Peter Koenig, COVID-19-Pandemie, vorsätzlich, ausgelöst, Vorwand, herbeigeführten, Kollaps, Weltwirtschaft, Zerstörung, bestehenden, sozialen, Gefüges, Reduzierung, Weltbevölkerung, Seuchen, Hunger, Geburtenkontrolle, Überwachung